Home Search Contact Us
Zum Anfang!Was gibt's Neues?So klappt's sicher!Lernen Sie vom Profi!Hier gibt's neue Ideen!hobbywood-shoppingE-Mails - Adresse - Wegbeschreibung


hobbywood.de

Blick in die Kursräume
Kurseindrücke


hobbywood.de

hobbywood.de - die richtige
Adresse, wenn es um das
Hobby Holzbearbeitung geht.
20 Jahre Erfahrung in der
Durchführung von
Heimwerkerkursen und über
500 zufriedene Teilnehmer
sprechen für sich.

Guido Henn


Tischlermeister und freier Fachjournalist, bietet seit 20 Jahren erfolgreich Holzbearbeitungskurse für Heimwerker an.


Willkommen bei hobbywood.de

Unser Angebot auf einen Blick:

Verschiedene Wochenendkurse rund um das Hobby "Holzbearbeitung" in unseren perfekt ausgestatteten Kursräumen (ca. 120 qm) und unserer Tischler-Werkstatt (ca. 130 qm), geleitet von zwei erfahrenen Tischlermeistern. Termine und Kursinhalte können Sie unter "kurse" in der Menüleiste abrufen.

Aufgrund eines umfangreichen Buchprojekts finden in diesem Jahr 2016 leider nur zwei Kurse statt:

Vorraussichtlich ein Einsteigerkurs im September und ein Oberfräsenkurs im Oktober.

Infos zu den Kursinhalten finden Sie hier:

Infos zum Einsteigerkurs

Infos zum Oberfräsenkurs


Die wichtigsten Elektrowerkzeuge zur Holzbearbeitung
im Buch und auf DVD ausführlich erklärt.



Ab sofort erhältlich:

Handbuch Elektrowerkzeuge mit Video DVD

380 Seiten, 1330 Fotos und Zeichnungen und über 3 Stunden (!!!) Videos auf der beiliegenden DVD garantieren umfangreiches Fachwissen zu allen wichtigen handgeführten Maschinen in der Holzbearbeitung (inkl. Tischkreissäge). Mit den zahlreichen Tipps und Tricks, die in keiner Bedienungsanleitung stehen und den vielen einfach zu bauenden Vorrichtungen, können Sie mit geringem Aufwand das Einsatzspektrum Ihrer Maschinen nochmals deutlich erweitern.


Ein span(n)endes Buch mit einer informativen und unterhaltsamen DVD (mit drei weiteren Gratis-Bauplänen als PDF), das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Werfen Sie hier einen Blick ins Buch!


Das Buch mit Video DVD zur Oberfräse



Ab sofort erhältlich:

Handbuch Oberfräse mit Video DVD

280 Seiten, 1200 Fotos und Zeichnungen, zahlreiche
Selbstbautipps mit detaillierten Schritt-für-Schritt Anleitungen
und 2 Stunden (!!!) Videos auf der beiliegenden DVD, zeigen eindrucksvoll, was alles in einer Oberfräse steckt und wie Sie
so manches teure Zubehör für einen Bruchteil des Preises
ganz einfach selbst bauen können.

Ein Muss für jeden ernsthaften Holzwerker, der das gesamte Potenzial dieser zauberhaften Maschine ausnutzen möchte.

Werfen Sie hier einen Blick ins Buch!


Was brauche ich wirklich zum erfolgreichen Heimwerken mit Holz und worauf kann ich getrost verzichten. Unter der Rubrik "tipps + tricks" wird Ihnen aus der Sicht des Profis und Praktikers einmal genau und völlig unabhängig erklärt, welche Handwerkzeuge, Elektrowerkzeuge und sonstiges Zubehör zur Holzbearbeitung notwendig und sinnvoll sind. Ebenfalls haben Sie in diesem Bereich (tipps + tricks) unter der Rubrik "Anwendungstipps" Zugriff auf über 80 Anwendungsbeispiele der Fa. Festool.

Interessante Bauanleitungen gibt es als PDF-Downloads unter dem Menüpunkt "baupläne". Im Moment gibt es dort "nur" den Bauplan zum Bau eines Frästisches, aber der hat es in sich und ist zudem kostenlos - überzeugen Sie sich selbst!

Eine inhaltlich gut strukturierte und vor allen Dingen informative Website braucht natürlich viel Zeit und Pflege. Deshalb bitte ich Sie um ein wenig Geduld, wenn das eine oder andere interessante Thema noch nicht zur Verfügung steht. Schauen Sie einfach ab und zu auf unserer Website vorbei, oder schreiben Sie uns ein nettes E-Mail - das hilft bestimmt!

Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Website wünscht Ihnen

Guido Henn



Wichtige Infos!


Seit Oktober 2006 gibt es eine tolle Zeitschrift für den Holzwerker:

HolzWerken

Infos und Leseprobe zu dieser Zeitschrift unter:

www.holzwerken.net

Als Holzwerker sollten Sie sich dieses Magazin nicht entgehen lassen!!!


Kurs ausgebucht?
Kein Problem!
Völlig unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen!

Wenn Sie Interesse an einem Kurs haben, der leider schon ausgebucht ist, dann schicken Sie uns einfach ein Mail und lassen sich auf die Warteliste setzen. Das ist völlig unverbindlich für Sie und es kommt so gut wie immer vor, dass Kursteilnehmer absagen müssen. Eine weitere Möglichkiet besteht, dass wir aufgrund der großen Nachfrage, Zusatzkurse bzw. Termine anbieten. Email senden!