Zeitschriften, Bücher, Videos und Baupläne


Alles was ich in meinen Artikeln, Büchern und Videos beschreibe, habe ich ausführlich getestet und setze ich auch täglich in meiner praktischen Arbeit als Tischler um!

Seit 1990 arbeite ich als selbstständiger Tischlermeister und freier Fachjournalist im Bereich Holzbearbeitung. Seit dieser Zeit habe ich zahlreiche Baupläne, Artikel, Bücher und Videos veröffentlicht. Nicht nur in deutschen Zeitschriften, sondern auch in französischen, italienischen und sogar in amerikanischen Zeitschriften finden Sie meine Artikel und Baupläne.

In diesen Artikeln und in meinen Büchern spiegelt sich vor allem die über 25 jährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung und der Durchführung von Holzbearbeitungskursen (seit 1991) wider. Ich weiß aus meinen Kursen sehr genau, welche Fragen ein Anfänger oder auch ein fortgeschrittener Anwender hat und wie man ihm den Sachverhalt am besten verdeutlicht. Die zahlreichen unterschiedlichen Kursteilnehmer und deren Bedürfnisse sind ein perfektes Training, um didaktisch gut strukturierte Artikel, Bücher oder Videos zu erstellen. Trockene und theoretische Sachverhalte versuche ich dabei auf eine möglichst unterhaltsame Weise näher zu bringen und so zu dosieren, dass der Spaß beim Holzwerken nicht verloren geht.

Da ich aber nicht nur Kurse gebe, sondern auch immer als selbstständiger Tischlermeister in meinem Unternehmen hochwertige Möbel und Innenausbauten hergestellt habe, ist auch ein direkter Bezug zur Praxis gewährleistet. Sinnvolle Neuheiten und Arbeitstechniken, die sich im ständigen Arbeitsalltag bewährt haben und die ich persönlich über einen längeren Zeitraum testen konnte, finden somit automatisch den Weg in meine Publikationen. Ich muss allerdings gestehen, dass ich nicht jede Maschine und jedes Zubehör testen kann, denn dafür reicht meine Zeit leider nicht aus. Aus diesem Grund möchte ich hier auch noch mal ganz ausdrücklich klarstellen, dass es neben den Produkten aus meinen Büchern, Artikeln und Videos ganz sicher noch eine Vielzahl weiterer ausgezeichneter Maschinen anderer Markenhersteller gibt. Ich betone hier aber ausdrücklich "Markenhersteller", denn was ich ganz sicher nicht testen, geschweige denn in die Hand nehmen werde, sind "Billig-Maschinen" aus der Wühlkiste der Discounter.

Bitte haben Sie auch Verständnis, wenn Ihre Lieblingsmarke oder der Hersteller ihres Vertrauens nicht berücksichtigt wurde. Denn es geht in meinen Artikeln und Büchern nicht primär um Marktübersichten verschiedener Maschinen und Hersteller, sondern um die Vermittlung von Arbeitstechniken und bewährten Vorgehensweisen. Und da spielt es in der Regel keine Rolle welcher Hersteller hier zum Einsatz kommt. Und eines möchte ich Ihnen an dieser Stelle auch noch versichern:

Kein Hersteller nimmt Einfluss auf meine Inhalte, weder bei Fotos, Texten noch Videos.

Das sehen Sie auch daran, dass ich alle Fotos selbst mache und keine Produktfotos der Hersteller nutze. Das ist zwar oft sehr aufwendig, zeitintensiv und nicht zuletzt auch sehr kostspielig, aber auch die einzige Möglichkeit ehrlich und praxisorientiert ein Produkt zu bewerten. Nur die technischen Daten samt Produktbildern eines Herstellers mit ein paar Wortphrasen zu erweitern, wird man bei mir nicht finden. Sie können also stets sicher sein, dass ausschließlich das Wohl meiner Leser im Vordergrund steht.